--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Freitag, 8. August 2008

Nagerproblem II

Noch nich ganz ein Jahr alt ist dieser Post. Aber das gleiche, nein, dasselbe Problem hab ich jetzt wieder! Verdammt nochmal, es kann doch nich sein, dass sich der optische Sensor von einer Funkmaus schon nach nichtmal einem Jahr Benutzung verabschiedet! Das geht doch einfach nich, verdammte scheisse, verflucht nocheins! Jetz steh/sitz ich wieder ohne spielbare Maus da. Zum Glueck fahr ich morgen eh nach CB, dann kann ich im Roten Riesen nach ner neuen Maus suchen. Verdammt nochmal *aufreg*
Gegn die naechste Wand schmeissen, nein besser schmettern moecht ich das Ding... Hab nur keinen Bock danach wieder aufzuraeumen. *grgggrgrgrrrrr**krampf*

( Das regt mich jetz mehr auf, als die vergeigte Fahrschulpruefung! )

Kommentare:

  1. Also die von Logitech halten ne Weile...

    AntwortenLöschen
  2. Deshalb will ich auf die Marke umsteigen. Muss nur eine finden, die meinen Anforferungen ( Mausrad, 2 Schultertasten, moeglichst schwer, praezise, am besten kabellos ) genuegt.

    AntwortenLöschen
  3. Irgendwas mit MX vornedran, am besten. Die liegen richtig gut in der Hand, und dpi-Umstellung r0xx0rt beim 5n1p0rn.

    Kabellose Mäuse sind aber wurstig, findsch.

    AntwortenLöschen
  4. Ich verwende seit jeher Microsoft Mäuse. Von denen hab ich bis heute noch keine kaputt bekommen.

    AntwortenLöschen
  5. Da schließe ich mich an. Microsoft Mäuse sind cool.^^

    AntwortenLöschen
  6. Matze :D
    wenn dich das mehr ankotzt, wie die vergeigte fahrschulprüfung, na dann G'N8 :D

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.