--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Imperator gegen Lord [V]

Nachdem ich mich beschwert habe, mussten wir gestern natuerlich mithilfe von Zeit, Teamspeak und DoW Soulstorm herausfinden, ob man auch noch mit Crack online zocken kann.Das zweitwichtigste gleich zu Anfang: Ja, es geht.
Und damit endlich zum Sinn des Posts, den beiden Spielen gegen den Imperator. Ich wollte mich mal an was anderem probieren, als immer nur Necron, waehrend er wieder Space Marines gespielt hat. Da ich mich fuer die Chaos Space Marines ( die boesen Brueder, wie in meinem Test von Soulstorm erklaert ) entschied, waehlte der Imperator beim erstellen des Spiel gleich beide Male die Karte 'Tal des Khorne' ( Khorne, der Herr der Schaedel ist der Kriegsgott des Chaos ). Die Map ist fuer 2 Spieler gemacht und wir kennen sie beide von frueheren Aufeinandertreffen.
Das erste Match: beide sehr gleichwertige Gegner, die Schlacht wogte hin und her ( da macht sich der einfache Aufbau der Map bemerkbar ). Ich hab eine einfach Mischung aus Nah- und Fernkaempfern gespielt, waerend der Imperator versuchte mich mit einer Kombi aus Assault Marines und Oberkommandierendem ( dem Helden in Gold auf den Bildern ) zu ueberrennen. Erst zerschlug er die Verteidigung meiner Base ( siehe obere Bilder rechts und links ), setzte dann aber nicht nach, mich zu vernichten. So konnte ich im naechsten Gefecht seinen ObK abschlachten, natuerlich mithilfe meiner neuen Lieblinge, der Khorne Berserker ( bestens zu sehen in der ersten Collage rechts unten ), den tollsten Nahkampfeinheiten der CSM. Wenig spaeter waren seine Infanteristen zerhackt, die Reste konnten fliehen ( erste Collage links unten ), ich setzte aber nicht nach, sondern konsolidierte meine Lage ( rechts unten, KB's erobern eine Flagge ). So fand der Groessenwahn Zeit, seine Lieblingseinheit zu bauen, die Grey Knights, Schwere Infanterie, die speziell fuer den Kampf gegen das Chaos trainiert und ausgeruestet sind. Wie auf dem zweiten Bild links unten zu sehen, hat er es auch geschafft, seinen ObK wieder zu bauen. So kam es zum erneuten Aufeinandertreffen ( siehe zweite Collage die oberen 2 Bilder ), in dessen Verlauf ein Grossteil meiner Berserker von den Grey Knights besiegt wurden ( unten links ). Ich floh... ordnete einen taktischen Rueckzug an, er setzte nach und rannte gradewegs in meine selbsverstaendlich geplante Falle ( *zwinker* ). Die seine Silbernen Ritter das Leben kostete. Das letzte Bild rechts unten zeigt die Khorne Berserker neben ihren Opfern im Staub der Niederlage. Damit war es vorbei mit dem imperialen Widerstand.



Das Chaos siegt.


Das zweite Match begann ich wie das erste, ganz im Gegensatz zum Imperator, der schnell Flugzeuge baute um meine Base diesmal zu zerstoeren, bevor die Berserker ihn zerhacken koennten. Zitat ausm TS als seine Landspeeder meine Verteidigung angriffen: " Ueberraschung! " Ich: " Oh Toll, dabei kann ich doch Ueberraschungen so garnicht leiden! ", Zitat ende. Als Konter gegen seine Fahrzeugintensive Spielweise ( die Einheiten die ich sonst gebaut habe, sind gegen Fahrzeuge nur wenig effektiv ), begann ich Horrors zu produzieren ( die rosanen Biester auf dem Bild rechts oben und Links unten ). Ich war selbst von deren Effizienz gegen Fahrzeuge aller Art und Gebaeude ueberrascht, genau wie der Imperator. Diesmal wogten die Scharmuetzel nicht mehr von einer Base zur anderen, es ging alles viel ruhiger ab. Also nutze ich due Ruhe, um mal bis zum Ende zu techen, sodass ich zum letzten Sturm auf die imperialen Stellungen einen aufgestiegenen Champion in meinen Reihen wusste. Gegen den konnte weder die Grey Knights, noch der einsame Predator etwas ausrichten, von dem armen Scout, der auf dem unteren rechten Bild in einer Blutfontaene endete ganz zu schweigen.

Chaos wins again!



Fazit: noch mehr Schaedel fuer den Schaedeltron des Khorne und viel Spass mit dem Imperator. Ich hab viel gelacht und geschwitzt. Klasse Nachmittag, auch wenn die Revance ( das zweite Spiel, vom Imperator gefordert ) nicht so verlief wie es sollte. Jedenfalls fuer ihn xD

Kommentare:

  1. Sehr schöne Zusammenfassung!
    Hat richtig Spaß gemacht. ^^

    Sei froh, dass ich kein schlechter Verlierer bin und deshalb trotzdem gerne wieder gegen Dich antrete. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. ach matze sowas versteh ich doch nciht...bin doch n mädchen...schreib doch mal über high school musical oder us5^^♥

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.