--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Sonntag, 8. März 2009

Irrational

... und unnormal hab ich mich gestern verhalten. Aber meine Oma is schuld! Noch vorm Mittagessen, also quasi gleich nachm Aufstehen, eroeffnet mir meine Mutter, dass die Schoenefeldsche Verwandtschaft heute aufschlagen wuerde. Ich war so geschockt, dass ich mich selbst schon nicht mehr verstanden habe. Da hab ich aufgehoert mich zu verstehen. Ich hab dann sogar mein Zimmer aufgeraeumt ( ohne dass es jemand gefordert haette, ohne Ultimatum, ohne wirklichen, dringenden Anlass ). ab den Muell getrennt und rausgebracht, ein bisschen Zeug umhergeraeumt... Am schlimmsten war ja, dass ich mich waehrend ich das getan hab, gefragt habe: ' was machst du hier eigentlich? bist du jetz voellig bescheuert? ' Obwohl ich jetz nen ganzen Tag zum drueber nachdenken hatte, weiss ich immer noch keine Antwort...

Kommentare:

  1. Warst du vielleicht nervös? Ich räume immer auf, wenn ich nervös bin - oder telefoniere.

    AntwortenLöschen
  2. @ jay... na hoffentlich nich!^^
    @ rotfell... Das waere dann aber das erste mal!

    AntwortenLöschen
  3. Andere Theorie: vielleicht hat deine oma von dir als Kind immer gewollt, daß du aufräumst ... und das ist jetzt endlich mit Verzögerung angekommen. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht läßt Deine Oma ja immer ein Scheinchen springen, wenn sie so einen ordentlichen Enkel hat und Du hast darum aufgeräumt. *g*

    AntwortenLöschen
  5. Ich tippe auf sugestive Beeinflussung. Ist ja nicht normal sowas ... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @ rotfell... glaube ich weniger. die hat mich nie zum aufraeumen erzogen xD
    @ darth puma... Nope, auch ned. Kein einziger cent ^^
    @ maak... hmm... endlich mal ein brauchbarer ansatz!^^
    @ imperator... boese maechte im Spiel! und ihr seid krank, lese ich... ich bin skeptisch!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.