--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Samstag, 27. September 2008

Fremdgeher

Ich hab immer schon betont, dass ich kein Konsolero bin. Ich spiele auf PC. Das hab ich auch hier schon gesagt und geschrieben. Und trotzdem muss ich heute beichten. Ich habe mir eine XBOX360 ausleihen lassen und spiele seit heute Battlefield : Bad Company. Tja, was soll ich sagen: Es macht verdammt nochmal Spass und mir springen die Vorteile einer Konsole auch gleich ins Auge. Genauso wie die Nachteile. Vorteile: kinderleichter und idiotensicherer Aufbau und Anschluss. Zum zocken wird einfach nur die DVD eingelegt und los gehts. Es ist soo einfach... Kein langwieriges hochfahren, kein ewig dauerndes BS-booten, kein drauf warten, dass endlich alle Hintergrundprogramme und Treiber gestartet sind. Nein, einfach reinschmeissen und loszocken. Und mit welcher Pracht! Wenn BF:BC fuer PC erscheinen wuerde, wuerde es bei mir nicht so gut aussehen! Aber zu welchem Preis? Das bringt mich zum groessten Nachteil fuer mich, den eine Konsole bereithaelt: Den Kontroller. Nicht dass der XBOX360-Kontroller schlecht waer, es ist der beste der je gebaut wurde! Ein perfekter Kontroller. Aber fuer Shooter ist mir kein Kontroller gut genug. Nun kann und wird es sein, dass ich vom jahrelang mit Maus auf PC spielen an nichts anderes gewoehnt bin, aber ich glaube kaum, dass es der beste Konsolero mit seinem Kontroller es mit einem durchschnittlich begabten Maus-Spieler auch nur ansatzweise aufnehmen kann. Mit nichts erreicht man eine solche Praezision und Schnelligkeit wie mit einer Maus. Punkt.
Kein Eingabegeraet ist so vielseitig. Ich kann alle moeglichen Arten von Games mit Maus zocken. Strategie, Rollenspiele, Shooter, Manager, und viele viele mehr. Mit ausreichend Uebung kann man mit Maus auch zufriedenstellend Flugzeuge und Helicopter und was nich alles fliegen. Man kann Schiffe bedienen, U-Boote fahren und Panzer navigieren. Alles das kann ich mir mit nem Kontroller nur schwer vorstellen.
Aber ich schweife ab. Auf bisher keiner Konsole dieser Welt kann ich das machen, was ich mit meinem PC mache: Jetzt Blogge ich noch und hoer Musik nebenbei. Davor hab ich kommentiert und Browsergames gespielt. Danach schau ich vielleicht fern oder youtube oder zocke ein Game. Vielleicht installier ich auch Skype und rufe meinen israelischen Freund an! Alles ist moeglich!
Und schon weil ich immer wieder vor meinem Rechner sitze und vor lauter Vielfalt an Moeglichkeiten nicht weiss was ich als naechste machen soll, bleibe ich dem Personal Computer treu.
Trotzdem komme ich nochmal zurueck zu Bad Company und mir. Eigentlich hab ich es mir ja nur besorgt, in dem Wissen, dass BC niemals fuer den PC erscheinen wird. Schade eigentlich, die Trailer sind kultverdaechtig und das Gameplay ist herrlichst! Endlich ein Battlefield mit echtem Singleplayermodus ( sonst war Singleplayer quasi nur Training mit durchschnittlich intelligenten Bots ). Und gut sieht es aus.... Die Story ist eigentlich einfach ( die Kanonenfutterkompanie der Army kaempft gegen die Russen, findet Gold und versucht sich ebenjenes unter den Nagel zu reissen ), aber mit den Charakteren unschlagbar. Schade ist da nur die meiner Meinung nach vergeigte deutsche Version. Nichts gegen die Sprachausgabe an sich, die ist kristallklar und bestens vertont. Aber es fehlt einfach die Persoenlichkeit! Der Akzent von Haggart. Das Geschwafel von Sweetwater. Ich hab in den Zwischensequenzen immer wieder mal das untruegliche Gefuehl, dass einfach Teile der Dialoge fehlen. So geht teilweise Atmosphaere verloren. Die ansonsten sehr gut ist. Am geilsten ist es einfach immer noch, wenn Redford ( der Sergeant ) mit dem HQ verhandelt und Sweetwater und Haggart im Hintergrund Schere-Stein-Papier spielen, waehrend ringsum der ( konventionelle ) Krieg tobt. *Lachtraene-ausm-Auge-wisch*
Jetzt, nach gut 5 Stunden Spielzeit komme ich auch mit der Steuerung halbwegs klar. Meine Maus vermiss ich trotzdem! Aber wen das nicht stoert, der sollte wirklich mal drueber nachdenken, sich ( bei Besitz einer XBOX360 ) Battlefield : Bald Company anzuschauen. Und wer Die-Hard-Fan von Battlefield ist ( ich schiele zu den 2 Idioten ^^) kann auch ueber die Anschaffung einer XBOX mit BF:BC nachdenken.

----------


Hiu! So lang sollte der Post garnicht werden! Aber wad mud, dat mud, nichwar? :-P
Ausserdem sollte der erst morgen erscheinen, sonst haette ich wieder 2 Posts an einem Tag, aber durch die letztendliche Laenge und weil ich am Anfang von "Heute" schreibe, gibts den heute noch als Rausschmeisser. Wenn euch mein Bild noch nicht vertrieben hat xD

P.S.: Neues Label: Battlefield. Serien-Label von TV-only auf Games ausgeweitet.

Es ist eigentlich mal wieder Zeit fuer ne Umfrage... Man harre weiterhin der Dinge die da kommen moegen!

Ach und nochwas: Speziell fuer AnA: Wertest du deine Umfrage balde mal aus? Kann ja nich sein, dass die so lange unkommentiert rumliegt!

Kommentare:

  1. Einspruch!

    Mit der PS3 wir Yellow Dog Linux mitgeliefert, es lassen sich Tastatur und Maus anschließen und fertig ist der Lack.

    Das Bashing-Thema "Shooter mit Pad" ist langsam alt und ausgelutscht. Die meisten Konsoleros legen gar keinen Wert drauf sich mit den Mausschubsern zu messen und dennoch ist der erfolgreichste Titel auf der Xbox die Halo-Serie, Gears of War und ein Team-Shooter wie Army of Two.

    Ich könnte jetzt dagegenhalten, dass das rumgeflenne der PC-Gemeinde über die Noch-Konsolen-Exklusivität von GTA IV irgendwie peinlich war. Und auch wenn ich auf beiden Systemen zu Hause bin, der spassigere und inovativere Kram kommt irgendwie doch für die Konsolen raus und macht da auch mehr Spaß!

    Und was am schönsten ist an den Konsolen: Keine Gängelung was Securom und Co angeht! Wer das braucht soll weiter auf dem PC bleiben und bei allen neuen EA-Spielen (Spore, Crysis: Warhead) doch gleich ein Rootkit mitinstallieren

    AntwortenLöschen
  2. Ich find es gemein, dass einige Spiele nur für die Konsole erscheinen. The Force unleashed hätte mich wirklich interessiert.
    Jetzt warte ich weiter auf C&C RA3.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.