--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Montag, 19. Mai 2008

Wagenrennen

W00t! Bin gestern erst spaet wieder nach Hause gekommen, konnte also gestern nichts bloggen....
Dass ich von Freitag bis Sonntag auf dem EuroSpeedwayLausitz ( auch bekannt als Lausitzring ) war, duerfte ja inzwischen allgemein bekannt sein. Nugut, Bilder hab ich noch nich alle da und ich werd auch nur ein paar ausgewaehlte von den bestimmt gut 300 Stueck bloggen. Es war GROSSARTIG!!!! Denn es war ja nich nur die DTM da, sondern auch der Porsche Carrera Cup, der SEAT Leon Supercopa, ADAC Volkswagen Polo Cup und eine Cartserie. Unsere Plaetze ( die wir erst am Sonntag bezogen haben, vorher war es jedem egal wo man gesessen hat ( Freitag hab wir zB auf der A-Tribuehne verbracht ( die bsten Plaetze im ganzen Areal! ))) waren echt geil. Genau vor der ersten Kurve nach der Start/Ziel Geraden. Doof war nur dieses vermaledeite Dunlop-Banner, was da davor haengt, ohne das haette man alles gesehen. In dieser Kurve, die schon umgestalten wurde, passiert immer am Meisten, so auch am Sonntag, dem Tag des Rennens. Ich filme grad ganz gemuetlich ein paar Runden nach dem Start der DTM die Kurvendurchfahrt des Feldes, da kommt ein schwarzer Audi rueckwaertig in die Kurve gerutscht. Die Reaktion vom Block war echt einmalig. Spaeter stellte sich dann heraus, dass dem Fahrer ein Reifen geplatzt ist und er sich deshalbt gedreht ahtte und rueckwaerts an der Mauer entlang in die Kurve gerutscht ist. Letztendlich hat dann ein Mecedes gewonnen. Verdammt.... Trotzdem goenn ichs di Rista, er ist wirklich gut gefahren, hat sich auch durch die SafetyCarPhase nicht beirren lassen und die 4 Audis die ihm hinterherfuhren haben ihn dann auch bis Rennende nicht mehr einholen, geschweige denn ueberholen koennen.
FAZIT: Toll! Haben mit meinem Bruder und seiner Freundin richtige Autogramjaegerqualitaeten entwickelt. Bis auf 4 Audifahrer haben wir alle Fahrer und die jeweiligen Sportchefs von Audi und Mercedes. Und noch ein paar andere.... beispielsweise Axel Schulz, der dann gestern da auch mit rumgespeecht ( sprich: rumgelaufen ) ist.
Naechstes Jahr fahr ich warscheinlich wieder hin, nur dann mit Karten fuer die Tribuehne. Recht weit an besagter Kurve, aber immer noch so, dass man Boxengasse und Infield sehen kann.
Ich kann das nur empfehlen, wenn ihr mal die Gelegenheit bekommt zur DTM zu gehen und euch auch nur ein kleines bisschen fuer Autorennsport interessiert, dann solltet ihr das warnehmen. Echt jetz! Das ist ein Erlebnis! *immer-noch-begeistert-sei*

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.