--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Samstag, 10. Juli 2010

Heimaturlaub I

Erstes Wochenende zu Hause. Wo's halt immer noch am schoensten ist.
Die letzten anderthalb Wochen sind echt interessant gewesen! Ich hab neu laufen gelernt, wurde ueber meine Pflichten (reichlich) und meine Rechte (ja, auch sowas hab ich jetzt noch) unterrichtet, hab meine Vorgesetzen bis zum Regimentskommandeur (so in Ruhe echt angenehme Kerle, nur will ich denen nicht unbedingt in Disziplinarangelegenheit gegenueberstehen) kennen gelernt, musste still und stramm stehen, wurde eingekleidet (endlich in gruen, w00t!), neu gemustert ( angeblich jetzt mit leichter Gruenschwache, aber Tauglichkeit nicht geaendert), habe meine Kameraden kennen gelernt ('dufte' Typen), musste frueh aufstehen und konnte beobachten, wie wenig viele auf den Dienst vorbereitet sind. Da wird gejammert, weil man so frueh (0530) aufstehen muss, so wenig Zeit zum Essen hat (wenn man nur rumbummelt), in Formation die Fresse zu halten hat (was einige aber trotzdem nicht begreifen) und so weiter. Aber das lernen die schon noch ;-D
Ich finds jedenfalls echt gut, mein Gebaeude wurde erst letztes Jahr renoviert und wir haben deshalb schon die grossen Spinde (2000er, wems was sagt) und damit nicht soo viel Stress damit, alles drin unterzubringen.
Aber die Zeit der Beschwerde kommt bestimmt auch bei mir noch. Bis dahin: Alles bestens.

Kommentare:

  1. Bin da mal sehr gespannt, wie es weitergeht... Wenns Dir nix ausmacht, schreib ruhig noch mehr davon... ^^ Da ich ausgemustert wurde (zum Glück!!!), kenn ich das ja alles nicht, und die Berichte im TV kannst eh vergessen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werd mir Muehe geben und so viel wiedergeben wie ich kann, aber ob ich das zeitlich und dienstlich hinbekomme, weiss ich nicht. Die Interessanten Sachen verschweige ich aber bestimmt nicht und in der Woche nach dem 19.7. gibts vielleicht auch Bilder von mir in Uniform von meinem Geloebnis. Aber nur, wenn ihr euch benehmt! ^^

    AntwortenLöschen
  3. Gibt es schon Spitznamen ("Private Paula")?

    AntwortenLöschen
  4. Ja und musstest du schon Schildkröte spielen oder Jukebox?:-)

    Mihc würde wirklich interessieren, ob es da sowas gibt.^^

    AntwortenLöschen
  5. @ PropheT... Bisher nur Zugintern. Irgendwie war FMJ ganz anders...
    @ Iceclaw... nein, bei uns geht Jukebox nicht, die Spinde haben keinen Muenzschlitz und Schildkroete hat sich noch keiner getraut. Oder verdient.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.