--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Dienstag, 27. Juli 2010

Erkenntnisse einer Zugfahrt

Übrigens der ersten pünktlichen! Wirklich das erste Mal, dass mein ICE keine einzige Minute zu spät war.
Erkenntnis 1: Die Bücher von Achim Wohlgethan sind verdammt gut. Er schildert aus Sicht eines deutschen StUffz die Anfänge des deutschen Engagements in Afghanistan, erst in Kabul (in 'Endstation Kabul'), dann beim Aufbau des PRT Kundus ('Operation Kundus'). Er berichtet eindrucksvoll und deutlich über die Missstände bei der Bundeswehr im Allgemeinen und der ISAF im Speziellen. Klare Kaufempfehlung an alle, die sich für unseren Afghanistaneinsatz interessieren.
Erkenntnis 2: Ich brauche ein Gerät mit dem ich all die Gedankengänge und -spiele aufzeichnen kann (wie in einem Phantastikroman gelesen), die zum Mitschreiben zu schnell in meinem Kopf ablaufen. Würde auch regelmässigere Posts garantieren.

Sry, no translation by this time, I'am running out of space in Mail2Blogger. Maybe coming weekend, if I can find time between my GTA-Sessions on the PSP. :-D

Kommentare:

  1. Würdest du nach Afghanistan gehen, wenn du dich nun doch für eine Karriere bei der Bundeswehr entscheiden solltest?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, aber dazu schreib ich warscheinlich nochmal einen eigenen Post, schliesslich ueberleg ich da schon ne ganze Weile dran rum.

    AntwortenLöschen
  3. Öhm... Digtiergerät? Öhm... Dein Handy sollte sowas auch können... Und mit Modifikationen, bestimmt bald Gedankengesteuert... sind ja schon nah dran... he he...

    AntwortenLöschen
  4. Ich benutze, ganz altmodisch, zum Notieren meiner Gedanken einen Notziblock. ^^
    Hat bisher immer gut funktioniert. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @ Mr.Elch... Moechte nicht unbedingt wissen, wie doof mich die Reisenden um mich rum mich beobachten, wenn ich in mein Handy/Diktiergeraet labere. Zumal es die auch einen Scheiss angeht, was ich grad denke!
    @ Okami Itto... Zum Aufschreiben denke ich zu schnell! Alles schon probiert, nix hat funktioniert!

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.