--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Dienstag, 4. Mai 2010

Komische Zeiten

... haben mich heute dazu gebracht, zu spaet zum Motorrad fahren zu kommen. Sonst immer zur vollen Stunde, bin ich heute erst losgefahren, als ich schon haette da sein sollen... Tja, war doof, aber die Zeit haben wir hinten wieder rangehangen, zusaetzlich zu der Zeit die ich warten musste, weil mein Fahrlehrer noch irgendwas zu erledigen hatte. Als wenn ich mitten inner Fahrstunde einfach pinkeln gehen koennte!
Aber Spass hats trotzdem gemacht... Inzwischen find ich selbst am innerstaedtischen Fahren meine Freude.

... sinds vielleicht, insbesondere was meine Regelmaessigkeit von Posts angeht, aber ich hab heute mein Praefix bei Battlefield Bad Company 2 von [GER] zu [Abt.14] geaendert. Sollte also je einem meiner Mitblogger [Abt.14] StyX2Gamma ueber den Weg oder durchs Fadenkreuz laufen: ja, das bin ich. Aehnliches gilt fuer Leute, die mich erst auf nem Server gesehen und nun hierher gefunden haben: ja, hier seit ihr richtig, auch das bin ich.

... sinds grad politisch muss ich sagen. Thierse wird von Allen mit Dreck beworfen, weil er eine Nazi-Demo sitzblockiert hat. Kim Jong Il war in China, nach dem (vermutlichen) Herzanfall letztes Jahr. In dem Zusammenhang: was macht der Olle Fidel Castro eigentlich? Lebt der noch, oder hat es den inzwischen dahingerafft? Obama wird auch mit Dreck beworfen, weil er wegen der Oelkatastrophe an der Golfkueste nich schnell genug reagiert hat. Tja, das habt ihr nu davon, dass der gesamte mexikanische Golf voller Plattformen steht. Nicht mit Dreck beschmissen, obwohl er es per se und jetz im Besonderen verdient haette, wird Rollstuhljockey Schaeuble. 22,4 von 110 Milliarden Euro sind auch fuer einen Staat, der Geld - das er nie hatte, nicht hat und niemals haben wird - rausschmeisst, viel, wie ich finde. Aber Deutschland hat es, Deutschland kann es. Sagt zumindest die Bundesregierung...

Kommentare:

  1. Mit Geld was sie nie hatte, kann unsere Regierung echt "gut" umgehen. Ich denke nicht, dass der "Karren Griechenland" so aus dem Dreck gezogen werden kann.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn Griechenland hops geht, dann reißt es die ganzen deutschen Banken die dorthin Geld verliehen haben gleich mit. Mehr Geld auf sie zu werfen mag keine Lösung sein, verschiebt das Problem aber in zukünftige Legislaturperioden.

    Und Thierse, wie auch die zigtausend anderen "Demokraten" die die Demo blockiert haben, hat sich genauso strafbar gemacht wie die Autozündler und Randalierer hier in Hamburg. Aber das Grundgesetz galt ja eh noch nie, und für Thierse und Konsorten gilt es erst recht nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Fidel lebt noch, ist aber im Ruhestand und hat sein Amt seinem Bruder vermacht.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, vielleicht haben sich das alle nur falsch vorgestellt mit dem Weltuntergang 2012... ^^

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.