--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Donnerstag, 10. Mai 2007

Mystery!

Heute hatte ich ein seltsames Erlebnis! ( nein ich hab mich nicht im Spiegel gesehn ! ) ich hatte mir schon vor laengerer Zeit mal vorgenommen, meine eigentliche Homepage zu aktualiesieren, was einfach mal wieder noetig war. Bisher hatte ich aber meistens weder bock, noch Zeit, aber heute war dann der Moment gekommen. ich habe irgendwie gesehn, dass mein Gaestebuch und Besucherzaehler wieder verfuegbar waren ( war lange zeit down gewesen, hab schon befuerchtet, der anbieter waere pleite ) und da kam mir der Gedanke den Besucherzaehler wieder einzubauen, und anschliessend gleich noch einen Link zu meinem , diesen Blog zu schaffen. Zusaetzlich hab ich auch noch ein paar andere sachen aktualiesiert.
lange rede, wenig sinn: dann hab ich nem Kumpel gesagt, er solle das mal hochladen ( weil ich aus organisatorischen Gruenden nicht auf den Webspace zugreifen kann ) und hab ihm die geaenderten Dateien gesendet. Er laedt das hoch und schreibt mich an , irgendwas funktioniere nicht so wie es warscheinlich gedacht war. Also, alles stehen und liegen lassen und nachgeschaut. Wie sich herausstellte ( nach eingehendem Studium des Quelltextes ) hatten sich ein paar Zeilen eines alten Codes in die Datei geschlichen, die von der vorgaengerversion des aktuellen Designs stammten. Was jetzt das seltsame an der sache ist, ist das ich diese Version schon vor einem Jahr mal geloescht habe, und auch auf dem Server war es eigentlich nicht mehr vorhanden ( als ich noch draufkam ). somit stellte sich mir die frage wie ein teil des Quelltextes einer Datei die schon seit mehreren Monatan nicht mehr existiert in den Code einer neuen Datei gelangen kann, die zum loeschzeitpunkt noch nicht existiert hat! ausserdem hatte ich ja die orginaldatei noch auf meinem rechner ( die die ich dem tuepen geschickt hatte ) und da waren die aenderungen nicht mit enthalten.
Tja das errinnerte mich dann an den film " I, Robot " mit Will Smith. Dort hatte der "Erfinder " der Androiden einmal in einer Szene von " zufaellig auftretenden und unerklaerlichen Textzeilen in Codes " gesprochen. danach folgt blabla, was nicht weiter wichtig war, und den Film darstellt ( Aufreger dazu : KLICK ).
Fakt ist: Der Code war da. Ich kann mir nicht erklaeren wie der da hinkommt, und Daennie ( der Hochlader ) auch nicht. Nach nochmaligem Hochladen der Datei war das Problem behoben.
mysterioes. Es ist und bleibt ein Raetsel!

( OT: ich werd jetz ma alle meine ideen fuer Warhammer 40000 kurzgeschichten aufschreiben. mal sehen wie lange ich brauche um daraus anstaendige Texte zu machen. wenn ihr intresse an den Kurzgeschichten habt, schreibt das in die comments )

Kommentare:

  1. Eine zufällige Anreihung von Befehlen als erste Künstliche Intelligenz... vielleicht hat dem Server das alte Design besser gefallen? :P

    AntwortenLöschen
  2. Dann hat der Server aber einen beschissenen Geschmack^^ Das neuere Design sieht um laengen besser asu als das alte.

    AntwortenLöschen
  3. vielleicht will dich der Server vor irgend etwas warnen ^^

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.