--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Donnerstag, 9. Juni 2011

Technisches Problem *Update*

Problem: Seit der Umstellung auf Windows 7 (von WinXp Sp2) hab ich mit entnervender Regelmaessigkeit 'n schwarzen Bildschirm' wie man so schoen sagt. Sound setzt auch aus. Nach ein oder zwei Minuten wird alles wieder hell und ich kann weitermachen (kein Systemreboot, offenbar nur ein Reset von irgendnem Speicher)
Lösungsansätze?
Tipp von nem Kumpel: RAM aufstocken, von 2 auf 4GB. Gesagt getan, heute schmeiss ich erst die beiden Riegel mit insg. 2GB raus und drücke dann die 2 2GB Riegel rein, aber Kaliban startet nicht. Nichtmal bis ins Bios. Hab alle Kombinationen ausprobiert: 2 Riegel mal 4 Slots klingt nicht nach viel Arbeit aber kostet Nerven.
Wenn ich die andern beiden Riegel (also alle 4 ) einsätze, will Windows nicht starten, produziert Bluescreen. Obwohl das Bios die 6GB RAM erkennt (und problemlos bootet).
Lösungsansätze?

Update

Problem wohl behoben. Wie ich drauf gekommen bin, weiss ich selbst nich. Jedenfalls liefen die alten 2GB OCZ Platinum Riegel mit ner Spannung von 1,9V, die neuen Kingston Hyper X Genesis brauchen aber nur 1,6V. Im BIOS umgestellt und schon funktioniert alles wie es soll. Kling doch logisch, dass sich die neuen Riegel bei zu hoher Spannung einfach abschalten, oder?

PS: Die (noch weitesgehend aktuelle) Hardwarekonfig ist der rechts stehenden Auflistung zu entnehmen. RAM und BS haben sich geändert, der Rest stimmt in der Form noch.

Kommentare:

  1. Ich nehme mal nicht an, das du die Windows 7 Starter Edition hast, die unterstützt nämlich nur 2 GB RAM. Wenn doch könnte das ein Grund sein. Hast du es mal mit einem der neuen Riegel allein probiert?

    AntwortenLöschen
  2. PS: Schwarzer Bildschirm könnte auch die Graka sein. Überhitzung? Was sagt denn das Windoof-Wartungscenter zu den Aussetzern, da wird eigentlich fast jeder Sch... protokolliert.

    AntwortenLöschen
  3. Nein, hier werkelt Home Premium, allerdings von der CD für nen Laptop, da meine... unbrauchbar ist. Ich hab auch die neuen Riegel einzeln probiert, in allen 4 Slots. Hitze kann es eigentlich nich sein, da hatte ich noch nie ein Problem und dann würde ja sicher der Rechner nicht nach nur maximal 2 Minuten wieder normal laufen, oder? Wartungscenter is noch ne Idee, ich prüf das mal.

    Ergebnis: keine protokollierten Ereignisse. Ich bekomm schliesslich auch keine Fehlermeldungen.

    AntwortenLöschen
  4. Und läuft es schon wieder? Wenn nicht, läuft er im abgesicherten Modus? Wenn ja, kann es fast nicht so schlimm sein... Ich gehe mal davon aus, das die 2 neuen RAM Riegel auch für Dein Mainboard passen? Also vom Speichertakt her?
    Ansonsten versuch mal das BIOS auf Standartwerte zu setzten... Und dann nach und nach die einstellungen vornehmen, die Du willst. Könnte mit dem Stromsparmodus was zu tun haben... Das gibts ja auch zeugs von im BIOS und unter Windows könnte man das auch mal alles abschalten, so das alles immer volle Power bekommt. In der Ereignissanzeige von Windows wird nicht nur Fehler aufgelistet... Sondern auch "Informationen" und son kram... Sortier mal nach Datum und Zeit... Grafiktreiber und Mainboardtreiber können auch gut solche Macken produzieren... aktuallisieren, oder einen vorherigen probieren bei der Grafikkarte... Hatte ich vor ein paar Monaten mal, der neueste machte nur Probleme. Und sonst, in Forum stöbern... Google nerven mit vielen suchanfragen... ^^
    Viel Glück! Falls es noch nicht läuft!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, läuft, siehe Update.
    RAM-Riegel passen also. In der Ereignisanzeige von Windows stand ja eben nichts drin! Treiber hab ich im Zuge des Updates auf 7 alle auf den neuesten Stand gebracht. Ich hätte Google ja genervt, nur sind mir keine Suchanfragen eingefallen, weil ich absolut keinen Schimmer hatte, wo der Fehler hätte liegen können.

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich leider nicht wissend genug um zu helfen, aber ich kann nachvollziehen wie das Ganze nervt. *Mitgefühl sendet*
    Nun paar Tips von den andern sind ja schon gekommen,
    hoffe es hilft. :-)
    Hoffe Du bekommst das wieder alles hin, viel Glück und alles Gute!

    FrauElch

    AntwortenLöschen
  7. Ah... Ja klingt logisch! Ich lass so einen Kram immer auf standart... Übertakten oder sowas ähnliches in form übertakteter Hardware leg ich mir nach dem nächsten ordentlichen Lottogewinn zu!
    Sehr schön, das nun alles läuft! :-)

    AntwortenLöschen
  8. Mit Standart-Spannung liefen die Alten damals nicht, daher musste da mehr Saft drauf! Nur bin ich da nicht sofort drauf gekommt.

    Danke Frau Elch, aber meine PSP hat mich gerettet. Und so halbwegs gings ja, daher bin ich nich zu Grunde gegangen :-D

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.