--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Montag, 18. April 2011

Kraftmaschinenkrieg

Dieses Jahr wird interessant für die Technik- und Grafikfetischisten. Ich prophezeihe einen episch und verbissen geführten Grabenkampf zwischen den Anhängern der Frostbyte 2 (Battlefield 3), der id Tech 5 (Rage) und CryEngine 3 (Crysis 2). Vielleicht steigt auch Deus Ex: Human Revolution (Trailer) noch mit ein, aber dann muss Eidos erst beweisen, das sie auch Umwelt und Aussenlevels auf dem Niveau der obengenannte Engines drauf haben.

Anfänge der Flamewars sind schon erkennbar, aber letztlich hat noch niemand mehr gesehen als ein paar (verflucht beeindruckende) Videos (CryEngine 3 mal ausgeschlossen). Was mich am meisten stört, ist die Entwicklung für alle Plattformen. Ich kann es nicht beweisen, aber trotzdem wette ich drauf, dass die PCler dadurch Abstriche am obersten Ende machen müssen.

Da die Frage eh aufkommt: Was ist mit CoD8? (Zwar immer noch unangekündigt, aber so sicher wie das jährliche NFL, FiFa und PES, ist ja schliesslich Activision/Blizzard, denen ist ein ausgemolkenes Spiel genauso Recht wie EA)
Wird da nicht mitspielen können. Der Publisher wird sicherlich nochmal die alte Enigne nehmen, nicht dass die schlecht wäre, aber so gut wie die noch zu kommenden ist die nicht mehr aufzubohren.

PS: Man möge mir die Nichtbetrachtung von Rollenspielengines wie denen von Mass Effect 3 oder Skyrim verzeihen, beide sind nicht mein Metier und in meiner kleinen Grafik-und-Technikwunder-kommen-nur-von-Egoshootern-Welt nicht an der Speerspitze der Entwicklung. Allerdings lasse ich mich bei letzterem Beispiel gerne vom Gegenteil überzeugen.

Kommentare:

  1. .....und DANN bringt Nintendo die nächste Konsole raus und dann kann man jeden einzelnen Mitesser auf Marios grobporiger Nase genauestens erkennen! Ha!

    AntwortenLöschen
  2. Eine kleine Berichtigung: CoD ist von Activision-Blizzard.

    Ich denke auch, dass es dieses Mal ein harter Kampf wird und ich freue mich. Die Spiele sind alle toll, und ich habe große Lust, sie auf meinem PC mal auszuprobieren.

    Allerdings bin ich nicht davon überzeugt, dass Skyrim oder Mass Effect 3 an die Ego-Shooter heranreichen werden, da es bei diesen Spielen einfach nicht so stark auf die Präsentation ankommt. Auch wenn das in den Trailern immer anders aussieht.

    AntwortenLöschen
  3. Der einzige Shooter der dieses Jahr für mich interessant ist ist Duke Nukem Forever un da spielt Grafik für mich eine untergeordnete Rolle. Ich bin ja eh aus dem RPG Lager. ;)
    Crysis 2 erhitzt ja momentan (trotz guter Wertungen) sehr die PCler-Gemüter (fehlende DX11 Unterstützung).
    Multiplattformer hin oder her, da hat Crytec sich nicht mit Ruhm bekleckert.
    Dice macht es da besser, da es ja angeblich separate Versionen von BF3 für die Konsolen geben wird und diese auch eigenständig entwickelt werden, es somit keine reinen Ports werden.

    AntwortenLöschen
  4. Dann lese ich hier gerne mit, quasi das shooterige Gegengewicht zu meiner Spielerei ;)

    AntwortenLöschen
  5. @ PropheT... Nintendo? Die von der Wii und dem DS? Da bin ich ja skeptisch.
    @ Henry... Danke, berichtigt. Stimmt, Skyrim oder Mass Effect werden nicht so die Wuchtbrummen unter den Engines, aber auch Rollenspiele haben die Tendenz immer besser auszusehen. (strange, dass grade ich das sage)
    @ Imperator... Der Duke... Glaub ich erst, wenn ich ihn gespielt habe^^ Dass Dice ne seperate Konsolenversion entwickelt is mir neu, wäre aber wünschenswert.
    @ Citara... Du bist mir immer willkommen^^

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich Zeit hätte, würde ich gerne alles spielen! Zur Zeit schaff ich ja nicht mal meine aktuellen Spiele fertig zu spielen... Man ist das ätzend... Crysis 2 brauch ich auch, hab aber noch nich mal das Addon des ersten Teils hier... mist alles...

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.