--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Donnerstag, 4. März 2010

Nix los...

Mir is aussenpolitisch grad echt langweilig. Ich meine jetz richtig aussenpolitisch, nicht diesen Mist in Griechenland, da is die EU schon selbst dran Schuld, dass sie den Versicherungen der Einheimische glaubt. Das ist jetz die Rechnung dafür. Naturkatastrophen? Erdbeben und Tsunami in Chile? Pffft, die kennen das schon und Chile ist schon von den Vorraussetzungen lange nicht so beschissen dran wie Haiti. Also auch langweilig und uninteressant.
Passiert ja aber auch nix da draußen. Im Iran isses soweit wieder ruhig. Im Irak sterben zwar immer noch jeden Tag GIs, aber das kratzt auch schon ewig keinen mehr, verkauft keine Zeitung und füllt keine Bandbreite. Also tote Hose.
Aber so bleibt mir wenigstens die Muße mir den Paten reinzuziehen, Call of Pripyat durchzuzocken und drüber nachzusinnen, wie sich die Menscheit beim Beweis ausserirdische Lebens verhalten würde ( coming soon )!

Kommentare:

  1. Wenn der letzte Satz eine Anspielung auf Akitas war, dann kann mir die Außenpolitik gestohlen bleiben. ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Nee, nich Akitas. Auch wenn das auch (relativ) bald kommt.

    AntwortenLöschen
  3. Versprich nix, was du nicht auch halten kannst.;-)

    AntwortenLöschen
  4. Sone größere Auseinandersetzung in Südamerika wäre dochma was.

    AntwortenLöschen
  5. Außerirdische sind immer gut... wenn man überlebt... ^^

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.