--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Dienstag, 13. Januar 2009

Nachrichtensendung

es folgen ein paar Nachrichten aus meiner Welt:
Gute Nachricht: Freitag kam mein BeQuiet!-Netzteil von reichelt.de. Der Shop ist echt der Hammer, gute Preise und sauschneller Versand ( Tag1: Bestellen, Tag2: Paket geht an die Post, Tag3: Paket ist da. ). Eingebaut war das dann auch schnell. Laeuft bisher fast tadellos.

Schlechte Nachtricht: Das 'fast' bedeutet, dass der Mainboard-Stecker des neuen Netzteils einen Kontakt weniger hat als der des Alten. Ich hielt das erst fuer weniger schlimm, bis sich dann herausgestellt hat, dass eben dieser fehlende Kontakt fuer schwere Probleme mit meinen OnBoard-USB-Buchsen verantwortlich ist. Jedenfalls ist das meine Theorie, denn auch eine am Wochenende durchgefuhrte Windows-Neuinstallation hat das Problem nicht beheben koennen. Das fuehrt dazu, dass ich an meinem Rechner kein Internet habe ( da das immer an- und ausgeht ) und ich jetz am PC meiner Eltern sitze und schreibe.

Gute Nachricht: Windows-Installation, etwas wovor ich mich ehrlich gesagt jahrelang gefuerchtet habe, ist glatt und problemlos verlaufen. Auch konnte ich in dem Zuge meine neue Grafikkarte einbauen. In Kombination mit dem neuen NT laeuft der Rechner jetzt also bestens. Bis auf das Internet.... ( USB-WLAN-Antenne )

Feststellung: Ich glaube nicht, dass ich die kommenden Ferien ohne Internet ueberleben werde.


PS: oben beschriebenes Problem kann und wird zu schwerem Verzug in Angelegenheiten des bloggens und kommentierens fuehren. Ich werde meinen Rueckstand so schnell wie moeglich nachholen.
PS²: Fuer den Imperator: Deshalb ist es mir auch erstmal nicht moeglich am 2274-Schreibwettbewerb teilzunehmen. Ich reiche meine Ideen noch nach!

Kommentare:

  1. Du armer. Ohne Internet is echt schlimm. Ich leide mit dir! *Daumendrück*

    AntwortenLöschen
  2. Au Backe. Für Internetjunkies das schlimmste Problem überhaupt!

    AntwortenLöschen
  3. Son mist. Wie willst du das problem lösen?

    AntwortenLöschen
  4. Hast du spaßeshalber nochmal das alte Netzteil eingbaut und es funktioniert dann? Kann auch sein, das du beim Einbau versehentlich ein Kabel gelöst hast.

    Ansonsten bleibt als Alternative neben nem neuen Mainboard nur eine W-Lan Karte oder sind die Steckplätze alle belegt?

    PS: Windows instaliere ich in der Regel pro Quartal einmal neu. Davor muss man sich nun wirklich nicht fürchten. ;-)

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.