--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Freitag, 16. Februar 2007

Vorsätze 2

so nun, heute, hier und jetzt die Fortsetzung des letzten Eintrags und der Beweis meiner Behauptung.

[.........Flashbaeck!.........]
"Fazit: der mensch is von natur aus faul."
[.........backtodafuture!..........]

so sprach ich und bis jetzt hat sich noch niemand beschwert. liegt warscheinlich daran, dass ich aufklaerung versprochen habe. also nun dazu!
wie koennte man diese schwerwiegende Behauptung beweisen.....*denktnach*( das is der grund weshalb die beitraege so weit ausseinander liegen )
schoenes Beispiel: die heimische MACHT, auch bekannt als Fernbediehnung fuer alle moeglichen geraete, ich will nur mal an den Fernseher errinnern. noch vor ein paar jahren ( eine zeitspanne in der noch niemand an meine entstehung gedacht hat ) musste man noch aufstehen um zwischen den wenigen kanaelen umzusschalten. obwohl: ich selbst habe noch erfahrungen mit einem solchen Zapp-abend-zur-sportveranstaltung-verwandel-MONSTER gemacht. aber ich schweife ab.
dann gab es kabelfernbediehung und dann das entfernungsunempfindliche Teil noch heute als Infrarotfernbediehnung bekannt. warum erfindet der mensch soetwas? das problem der uebergewichtigkeit in der generation der fern-seher waere lange noch nicht so stark ausgepraegt. aber so kann man sich ganz entspannt in seine sitz-/lieg-hockgelegenheit schmeissen, dazu ne tuete chips und dann ein schoener abend moeglichst ohne denkvorgang.
zappen waehrend der werbung ( DIE olympia-verdaechtige disziplin schlechthin ) oder einfach MCDumm,Douglas&Co. den ton wegnehmen, ohne dieses geraet nicht moeglich, ohne die gerade gefundene ( natuerlich perfekte ) sitzhaltung zu verlassen.

anderes Beispiel: Das Internet. frueher nur was fuer nerds die den ganzen tag mit IP, DOS und dem ganzen kram verbrachten, heute DAS massenmedium, einfach, schoen, schnell und vorallem mit viel werbeflaeche.

warum? weil es einfacher und weniger anstrengend wird. Denn: ( wie wir schon wissen ) Der mensch ist von Natur aus faul.

so ich geh jetzt wieder "Boese "Killerspiele" " spielen, denn ich hab genug gedacht. viel spass.

Kommentare:

  1. Vorsätze sind immer schlecht, denn Vorsatz wird härter bestraft als Fahrlässigkeit. Ergo keine Vorsätze, NIE!

    AntwortenLöschen
  2. Ansichtssache. warum ich keine hab, is ja zu lesen.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.