--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Montag, 29. November 2010

Winterwonderland

Der Himmel wirft also mit Schnee nach uns. Okay, kann er meinetwegen, schliesslich mag ich den Winter. Ist auch lustig mit anzusehen, wie heute selbst die sonst so tollkuenen Draufgaenger gaaanz langsam und vooorsichtig nach Hause gefahren sind. Trotzdem sind keine Bestzeiten auf dem Weg nach Hause mehr drin. Ob stroemender Regen oder trockene Strasse, ich hab immer nur so um 5 Minuten gebraucht. Schneematsch und Spurrillen machen da aber eher 15 draus.

Haette nie gedacht, dass unsere Ausbildung in Roth so gut und vielseitig gewesen ist, aber scheinbar haben wir doch mehr sinnvolles gemacht, als andere Ausbildungseinheiten. Heute speziell daran gemerkt, dass alle Kameraden aus Roth vollkommen selbstverstaendlich mit unserem NATO-S-Draht umgegangen sind, sich auch an alle Sicherheitsvorschriften gehalten haben (wenn auch nicht so uebertrieben wie inner AGA), waehrend der Eine, der vom Heer zu uns gekommen ist, noch nie mit dem Teufelszeug aus rostfreiem Stahl hantiert hat. Ein bisschen Leid getan hat er mir schon, schliesslich hab ich als Gefreiter ihm als Hauptgefreiten (mindestens 12 Dienstmonate mehr) mehrfach die Arbeit aus der Hand genommen. Noch dazu mit den Worten: "Komm, lass mich ma machen, sonst tut sich am Ende noch jemand weh." (Das kann da wirklich schnell passieren, die Zacken am Draht sind rasiermesserscharf, wer da nich aufpasst, kann sich schnell mal nach seinen Fingern umsehen...)

Am Mittwoch soll ich zum Kommandeur, wegen meiner Offz-Bewerbung. Okay, der kocht auch nur mit Wasser (bzw laesst kochen), rasiert sich nicht mit der vergoldeten Diamantklinge, aber Bammel hab ich schon. Zumal ich bei dem beilaeufigen Test durch meinen Chef massiv versagt hab. Wenn ich dann zu allem Uebel morgen nicht zum Lernen komme, aus diversen Gruenden, koennte der Mittwoch schon recht heikel werden... Wenn das man was wird...

Kommentare:

  1. Dann drück ich mal die Daumen, das es doch was wird! Und streng Dich halt an... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück mir hier gerade die Daumen wund. Kann aber auch am Frost liegen. ;)

    AntwortenLöschen
  3. @ Mr. Elch, Citara und Imperator.. Danke! Hat offenbar geholfen.

    @ Iceclaw... Es war eine Befehlsfrage. Konkret: Mein Vorgesetzter befiehlt mir waehrend der Dienstzeit eine Flasche Vodka zu kaufen. Darf/Kann/Muss ich diesen Befehl ausfuehren? Weil alles darf/muss ich auch nicht machen, selbst wenn es ein ordentlicher Befehl ist.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.