--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Montag, 17. März 2008

Gamestar betreffend

Die neue Website gefaellt mir instant mal garnich... Ich find das einfach scheisse. Jetz powert mein Rechner bei der Seite wegen dem ganzen Animation-Scheiss schon wie unter Volllast. Ein Dreck!

Kommentare:

  1. Dem pflichte ich bei.

    Vielleicht sollte wir ja zu Konkurrenz überlaufen. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Na kennst du denn eine wirkliche Alternative?

    AntwortenLöschen
  3. Also ich mache mir viel mehr Sorgen um die GameStar als Heft, die durch das Online-Portal ersetzt werden könnte. Wenn man den allgemeinen Abwärtstrend in Sachen Auflagenzahlen betrachtet, ist das auch nicht weiter überraschend.

    AntwortenLöschen
  4. also erstmal find ich die gamestar als heft immer noch super, und wenn man sich die entwicklung mal anschaut is das heft meiner meinung nach auch immer besser geworden

    was die website angeht, ich find die schon vom look her shit, ich find mich da nich wirklich zurecht...

    AntwortenLöschen
  5. @d14blO: Falls du mich meinst, ich finde die GameStar als Heft auch genial und bin auch der Meinung, dass sie mit der Zeit immer besser geworden ist. Der Punkt ist nur, dass das Printmedium dem aktuellen Trend nach einbricht. Die GameStar hat von 2006 auf 2007 40.000 Käufer verloren, die CBS sogar 120.000 (aber die ist auch schlecht, also ist das verständlich ^^).

    AntwortenLöschen
  6. Leute kommt doch endlich mal von dem PC-Müll weg und interessiert euch für andere Sachen in denen ihr euer geld reinstecken könnt.

    :/

    AntwortenLöschen
  7. Der PC bestimmt nun mal leider unsere Zukunft, warum sollten wir dann vom PC-Müll wegkommen? ^^

    An die Website muss ich mich erst noch gewöhnen, wobei ich spontan auch zugeben muss, dass ich das alte Layout dem neuen vorziehen würde. Aber erst mal ein wenig mit der Seite auseinandersetzen.

    AntwortenLöschen
  8. Der PC bestimmt nun mal leider unsere Zukunft, warum sollten wir dann vom PC-Müll wegkommen?


    Kommst du dir nicht ein wenig **** vor wenn du den ganzen Tag vor dem PC verbringst??
    Ich glaub so hat es die natur nicht vorgesehen... ich war ja leider auch mal so, nur bloß gut habe ich mir noch andere Hobbies gesucht.

    AntwortenLöschen
  9. kommt vom PC-Müll weg, das is genauso als wenn du zum Politiker sagst komm vom Politik-Müll weg, das ist nun mal das was wir gut können^^

    ich hab versucht auf derneuen seite mal boxenstopvids zu finden, gibs entweder nich mehr oda sind SEHR gut versteckt xD^^

    AntwortenLöschen
  10. @powl
    Bezüglich PC-Müll eine kleine Anmerkung meinerseits:

    Wenn wir auf diesen PC-"Müll" verzichten würden gäbe es keine Blogs, Foren, Onlinebanking, Datenbanken usw. Das wäre doch sehr schade, zumal die ganze Moderne Gesellschaft zum Erliegen kommen würde.

    Sei also vorsichtig, wen Du das nächste Mal aus PC-Abhängig bezeichnest. Damit trifft du über 80% der Bevölkerung. ;-)

    Wer behauptet denn, das wir nur am Rechner sitzen und z.B. zocken. Bloss weil ich die GS lese bin ich noch lange kein Dauerzocker. Ich z.B. fröne kaum mehr als 3-4h pro Woche dieser Leidenschaft. Ich sitze schon den ganzen Tag auf Arbeit notgedrungen am PC, da lese ich abends auch gerne mal zum Ausgleich ein schönes Buch (z.B.). Und am WE bleibt die Kiste bis auf kleine Ausnahmen grundsätzlich aus.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.