--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Montag, 19. Juli 2010

Gelöbnis

Ich habe heute feierlich und mit Inbrunst gelobt, der Bundesrepublik treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutsche Volkes tapfer zu verteidigen. Und es war grossartig! So bewegend, das mir eine Träne über die Wange gekullert ist. Ich würde jederzeit wieder über eine Stunde fast bewegungslos in der Sonne stehen. Hoffentlich darf ich das auch, nur das ich dann oben genanntes schwöre und nicht nur gelobe.

Kommentare:

  1. Und? Wie viele hat es Angesichts der Hitze aus den Latschen gehauen? :D

    AntwortenLöschen
  2. Gratulation!
    Hast Du jetzt auch einen Dienstgrad oder so etwas?

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich..ein weinender Metaller:-)
    Danke, dass du uns beschützt.^^

    AntwortenLöschen
  4. Zu verteidigen. In anderen Ländern. Am Arsch der Welt. Unsere wirtschaftlichen Interessen.

    AntwortenLöschen
  5. Ok... zum Glück musst ich das nich machen... ^^

    Aber meinen Glückwunsch oder was auch immer dazu von mir... :-)

    AntwortenLöschen
  6. @ Imperator... WEiss ich noch nicht, aber so viele wie letztes Jahr (70!) werden es wohl nicht gewesen sein.
    @ Darth Puma... Danke. Noe, werde erst nach meiner AGA zum Gefreiten befoerdert. So lange bin ich nur Flieger (weil Luftwaffe).
    @ Ice... BitteBitte ^^
    @ PropheT... Immerhin!
    @ Fuchsi und Mr. Elch... Danke :-D

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.