--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Sonntag, 15. Januar 2012

Neues Jahr, alter Wahnsinn

Ich hab eigentlich nix zu schreiben. Nix sinnvolles zu saen. Fühl mich aber meinen (mir immer noch treuen) Lesern und mir selbst verpflichtet mal wieder was von mir zu geben. Na vielleicht wirds ja was, man wird sehen.
Eins vorweg: dieser Post wird eine Tortur. Kalte Finger, planlos und irgendwie nicht richtig konzentriert, ist Backspace mein bester Freund...
Bin ein Blu-Ray Fanboy geworden. Jahrelang nicht eine einzige DVD gekauft, geschweige denn ne BD, sind hier in den letzten Monaten so Perlen wie Shining, Gamer, Fear and Loathing in Las Vegas (einer der grossartigten Filme ever made) und ne 'Extended Blu-Ray Collectors Edition' von James Camerons Avatar aufgelaufen. Durch ne PS3 und daran angeschlossenen FullHD Grossraumfernseher macht das auch Spass anzuschauen. Zumal sich da eine starke soziale Komponente hinzugesellt. Bier gibts natürlch auch :-D
Wer will da schon noch alleine vor dem PC sitzen und schlecht abgefilmte Kinofilme schauen?

Ich hab mir zum Geburtstag ein neues Handy geschenkt. Das Samsung konnte meine IT-Smartphone-Tüddeldingbums-Bedürfnisse einfacht nicht mehr befriedigen. Daher bin ich jetzt stolzer Besitzer eines Nokia E7-00 mit Symbian. Richtig, dem Betriebssystem, das Nokia aufgegeben hat, um es durch WindowsPhone zu ersetzen. Also setze ich auf ein aussterbendes Handy-BS. Klasse, aber der einzige Nachteil. Der Rest passt, zumal man sich selbst volltrunken auf einer Hardware-Tastatur nicht verschreiben kann. Hab ich zumindest gehört.... Von nem Freund... Der das bei nem andern in der Disco gesehen hat.... *hust*

Ansonsten is hier noch alles beim Alten: Battlefield 3 verschlingt meine Freizeit (zumal mit neuem Headset und Zusammenspiel mit den Kameraden ausm Hörsaal), Debauchery lässt sich auch durch lange Feldtests nicht tothören und mir macht meine Arbeit auch im neuen Jahr noch Spass.
So long, schlong....


PS: mein "Ich mach nur hochwertige Posts weil ich auf meinem Blog was darstellen will"-Ich hasst diesen Post. Das "Ich schreib was, damit die noch wissen, dasses mich noch gibt"-Ich postet einfach.

PS²: Mit diesem Post gehen wir, ihr und der Blog in das 6. Jahr *trööt* 

Kommentare:

  1. Der Post wird eine Tortur? Du solltest dringend an deinem Selbstmarketing arbeiten. ;D

    6 Jahre bloggen?! Hut ab und Gratulation.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe eine einzige Blu-Ray, und die auch nur, um den damals neuen Bildschirm und das Laufwerk mal ausprobiert zu haben.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab auch nur eine Blu-Ray Disc. Wo liegt denn deiner Meinung nach der Vorteil?
    Und was macht BF3 besser als MF3?

    AntwortenLöschen
  4. @ Anna... Wie Kommentarlage am ersten Tag beweist, ist mein Selbstmarketing mindestens ausreichend.
    @ prophet... und hat es sich gelohnt?
    @ Patrick... Vorteil: Bildqualität. Wenn du Modern Warfare 3 meinen solltest: Teamplay, Fahrzeuge, grosse Karten, Menschen mit Skill und Sozialkompetenz.

    AntwortenLöschen
  5. Mit 40 Abonennten im Reader kann das Selbstmarketing auch nicht so schlecht sein ;-)
    Alles gute zum Blogstag!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, der BR-Erwerb streigt exponentiell zur Qualität des Fernsehers ^^

    Schön, dass du noch lebst ;)

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.