--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Mittwoch, 2. Januar 2008

Pest oder Cholera

Zwischen beiden muessen sich die amerikanischen Demokraten derzeit entscheiden: entweder ne Frau oder einen Schwarzen als Praesidenten. Wobei ich weder gegen die eine noch gegen den andern was habe.
Da faellt mir ein Gedanke von letztem Jahr ein: Der Westen is so selbstverliebt, er wuerde sich gern selbst heiraten und ficken.
( kam mir grad inner Kueche, so nach dem Motto: Frauen haben sich in Europa politisch bewaehrt und Schwarze in Afrika. Warum also nich? )

Kommentare:

  1. Ich finde ja die Überschrift klingt ein wenig negativ. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt. Heute hab ichs nich so mit passenden Ueberschriften ^^

    AntwortenLöschen
  3. Aktuell scheint ja Obama vorne zu liegen, und das, obwohl Hillary mehr Geld aufgetrieben hatte! Ganz erstaunlich!

    Find genau diesen Grundgedanken aber auch faszinierend. Wer ist schlimmer? Der Schwatte oder die Fraa?
    Scheinbar sagt Amerika nun "No Ma'am!"

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.