--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Dienstag, 5. Juni 2007

Bombenstimmung

Wird werden beim G8-Gipfel. Da die Amis um Mr. Bush ja unbedingt einen Raketenabwehrschild "gegen Terrorangriffe aus Nah-Ost" errichten wollen und die Russen um den Herrn Genossen Putin dagegen sind, wird das bestimmt interessant. Ich hab ja nie was dagegen, wenn die USA aufn Sack kriegen, aber russische Raketen die ueber Deutschland segeln um "Punktziele" auszuschalten sind mir dann doch etwas zu derb. Da is dann auch mit Abruestung nich mehr weit her. Ich will nich ja nich den Teufel an die wand malen ( ich bin ein echt schlechter Maler ... ), aber ich glaub wir brauchen keinen heissen Konflikt zwischen den Russen und den Amerikanern. In so grossen Rahmen sollten sich aktuelle Waffensysteme nicht beweisen muessen, so ein Angriffskrieg wie im Irak reicht aus, es muss nicht zu einem nuklaeren Schlagabtausch kommen.

Ich glaub naemlich auch nicht daran, dass Russen und Amis abgeruestet haben, denn wohin mit Nuklaersprengkoepfen die zusammen sicherlich einige Gigatonnen TNT-Equavilent haben? Wer nimmt denn sowas? Einbuddeln is ja keine loesung ( *zu den leuten schiel die das Kohlenstoffdioxid aus unserer Braunkohleverbrennung unter die Erde pumpen wollen* ).
Mir kommt der Putin schon ne ganze Weile als doch recht aggressiv vor. Und von dem neuen franzmaennischen Regierungschef brauchen wir wohl auch nix zu erwarten. Angie wird wieder nur grinsen und sich freuen, dass alle schoen aufgegessen haben und sonst wird nix passiern.
Deshalb stellt sich die Frage: was wird passieren, wenn die Russen wirklich auf Amerikaner oder amerikanische Raketen feuern? Ich glaube, Europa und der Rest der Welt will das eigentlich nicht wirklich wissen.

PS: Mit den Worten "Amis" und "Amerikaner" sind nich alle Bewohner dieses schoenen Kontinents gemeint, sondern nur die Pfeifen aus Nordamerika, die sich selbst fuer die Weltpolizei halten und ihr Land selbst "Vereinigten Staaten von Amerika" nennen. Nicht das heute Nacht mein Fenster unter den Stiefeln von US-Spezialkommandos zerfliegen oder die CIA morgen vor der Tuer steht.

Kommentare:

  1. Die amerikanische Politik ist auch nicht ganz mein Fall... sie ist eher extrem.. explorativ... like good old england im 17 Jhd.

    Ham wohl was von der Mami mitgenommen

    AntwortenLöschen
  2. netter blog madse ..
    nur bringts auch nicht sich hier aufzuregen..wenn es dich so ankotzt was die amis machen dann beweg dich ma nach draußen und probier was zu aendern du kellerkind ... :D :D
    (ja,auch wenn das nicht moeglich ist--> oder du machst es so wie bei south park und malst traurige bilder von armen kindern und schickst die zum praesi..dann wird er weich :p)

    AntwortenLöschen
  3. ben... nicht abwegig, mir noch nicht so aufgefallen
    powl... jane is klar, ich reg mich halt lieber von hier aus auf, als noch rostok zu fahren und mit steinen auf polizisten zu schmeissen. bin ja nich ausm schwarzen block xD

    AntwortenLöschen
  4. Das Problem ist einfach dass weder die Russen den Amerikanern noch umgekehrt trauen. Würde ich für meine Teil jeweils auch nicht.
    Aber wie wäre es denn wenn WIR den Raktetenschild bauen? Dann sind beide unglücklich und es ist gerecht!

    AntwortenLöschen
  5. der kalte Krieg scheint wieder los zu gehen. Aber das ist doch so 80 er jahre ^^. Stimme dir aber zu.

    AntwortenLöschen
  6. Das waer ne loesung, aber dann muessten wir unseren Wehretat wieder erhoehen, mehr Soldaten ausbilden. Jetzt haben wir weder das Geld, noch die Waffen, geschweige denn die Infrastruktur oder genug Soldaten. Trotzdem ein erstrebenswertes Ziel xD

    AntwortenLöschen
  7. Naja..also die Infrastruktur um Truppen zu bewegen ist ja wohl in Deutschland meines Erachtens ubernice(du weißt was ich mein). Und ich weiß sogar in welche Richtung du als erstes ausschlagen wuerdest ... zufaellig Westen,Madse? :D

    AntwortenLöschen
  8. Na aber hallo! Unser wahrer Feind grenzt im Sued-Westen an uns!

    AntwortenLöschen
  9. ich hab auch ne Lösung wir fluten Holland und zerbomben Wales ^^

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.