--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Dienstag, 12. November 2013

Patchology

Ich muss immer wieder unwillkührlich grinsen, wenn ein - als solcher für den aufmerksamen Betrachter auch in Zivil erkennbarer - Soldat versucht, diesen Patch einzuordnen.



Es geht mir so, weil ihr verwirrter bis fragender Blick berechtigt ist: diesen Patch kann kaum jemand kennen. Er wurde auch nur in einer Auflage von 25 Stück produziert, schon 2 davon sind in meinem Besitz.
Wir haben ihn damals für unseren Hörsaal an der OSLw machen lassen, dafür steht auch das 2/B ( 2. Inspektion, Hörsaal Bravo). Das Hörsaalmotto 'fortis et fidelis' - Stark und Treu - habe ich damals vorgeschlagen, ich habe es aus einer Einheit mitgebracht, die es meines Wissens nach durch die Reform nicht mehr gibt, die 6./LwAusbRgt in Roth. Die langjährigen Leser errinnern sich vielleicht, dort begann vor fast 2 1/2 Jahren meine Karriere bei der Bundeswehr mit dem Wehrdienst.
Den roten Greif haben wir zur Freude unserer Hörsaalführung übernommen, der prangte an deren Bürotür. Das generelle Farbschema aus Schwarz-Rot-Gold muss ich wohl nicht weiter erkläutern.
Im Gegensatz zu anderen Patches finden sich auf unserem keine Verweise auf überordnete Einheiten oder auch nur die Teilstreitkraft, was ihn sehr untypisch und für Nichtkenner unmöglich zuzuordnen macht. Man könnte höchstens durch die sehr bunte Gestaltung auf die Luftwaffe tippen, die Patches des Heeres sind überwiegend in Schwarz und Grün gehalten.

Für jene, die bis hier gelesen haben: Glückwunsch, ihr seid jetzt Teil des kleinen Kreises der Wissenden. Trefft ihr irgendwo in Deutschland oder dem Rest der Welt jemanden, der diesen Patch an sich trägt, steht ihr einem meiner Kameraden (oder mir selbst) gegenüber!

Kommentare:

  1. Bunt?
    Guck dir mal die Patches der Zerstörerflottillen an...
    Kann ja mal welche mitbringen zum nächsten Treffen :-)
    DAS ist bunt.
    z.B.:
    http://picture.yatego.com/images/3f8e8aaac7f4f1.0/Karlsruhe_am_Horn_-1-kqh/aufnher---karlsruhe-f-212-fidelitas.jpg
    oder etwas theologischer
    http://picture.yatego.com/images/3f8e8aaac7f4f1.0/BRANDENBURG_OEF_-kqh/aufnher---fregatte-brandenburg-f-215-in-oef.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, die Marine muss natürlich wieder aus der Reihe tanzen. Das sind aber Patches von Operationen/Crews, bei denen ist sofort erkennbar, wozu die gehören.

      Löschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.