--- Meinungen, Berichte und Sinnloses aus meinem Nachrichtenbunker in der regnerischen Hansestadt ---

Librarium

Scriptorium

Samstag, 1. März 2008

Pokerabend und Umfrage

Gestern Abend hab ich wieder gezockt. Aber ungewoehnlicherweise mal nicht Zuhause und am PC sondern im Nachbardorf am Pokertisch. Hat sehr viel Spass gemacht, obwohl ich beim ersten Spiel noch recht frueh rausgeflogen bin. Da waren die ersten 1,50 € Einsatz futsch.
Aber dann kam meine Stunde! Gleich das zweite Blatt vom zweiten Spiel hat mich zum Chipleader gemacht. Und dann war ich nur noch schwer aufzuhalten. Meinen Bruder hab ich dann ganz schnell vom Tisch geschickt. Nach ein paar Haenden war es dann so weit. Heads-Up. Letzte Hand: Damenpaerchen. Sachte angespielt, weil er immer rausging, wenn ich mal haerter anspielte. Tja, er sogar noch nen ReRaise gemacht, und karten aufn Tisch. Mein Damenpaerchen gegen sein Koenigspaerchen, beide die gleichen Farben. Tja, letztendlich hab ich dann auf dem Turn meinen Drilling vollgemacht, er haette nix mehr machen koennen ( beide All-In, selbst wenn ich verloren haette, waere ich noch drin gewesen :-D ) und aufm River kam dann noch irgendwas, wodurch ich auch noch nen Flusch hatte. So schnell kanns gehen. 9€ eingestrichen, also an dem Abend 6€ Gewinn gemacht. w00t^^

Mit dem Geld unterstuetz ich auch gleich noch meine neue Anschaffung an Bandmercendise , huestel ( insg. 85€ .... ). Wollte ich noch gestern oder heute ueberweisen, aber da ich ja in einem winzigen Kaff wohne, was solche Sachen angeht, macht meine Bank am Freitag immer schon um 1300 zu. Einer Zeit, wo ich immernoch in der Schule hocke, und drauf warte, dass endlcih aml ein Bus kommt. Und damit auch ja niemand seine Geldgeschaefte am Wochenende abwickeln kann, ist die Sparkasse auch noch am Wochenende zu. Und Montag ist auch zu, also kann ich erst am Dienstag dafuer sorgen, dass meine Klamotten ( Shirts von Metallica, Rammstein, ein Spruchshirt und ein Guertel ) und die DVD ( Some Kind of Monster ) auf die weite Reise zu mir gehen.

Zur Umfrage:
Die ist ganz anders ausgefallen, als ich das erwartet habe. Die Frage lautete ja: Bist du durch den Steuerskandal geschockt?
Grade einmal 16 von 28 Abstimmern haben sich nicht sehr ueberrascht gefuehlt und sich somit meiner Meinung angeschlossen. Allerdings waren ganze 12 geschockt. Das verwundert mich. Ich hatte ein einstimmiges Ergebnis erwarten, denn ich dachte nicht, dass es noch Leute gibt, die an das Gute in den Managerlogen und Vorstaenden glauben.

Kommentare:

  1. oh man auf pokern hätte ich iwie auch ma wieder bock :P

    welches nachbardorf meinste?

    AntwortenLöschen
  2. Banken haben nie dann auf wenn man Zeit hätte. Und wenn man dann Zeit hat wenn die Banken auf haben, dann muss man nicht zur Bank.

    AntwortenLöschen

Anonyme Kommentare werden umgehend geloescht. Also: Name drunter, alles bestens.